News

Neuerscheinung: NOMOS Handkommentar Arbeitsrecht

26.08.2010

BuchcoverEnde August ist im NOMOS-Verlag die zweite Auflage des erfolgreichen „Handkommentar Arbeitsrecht – Individualarbeitsrecht mit kollektivrechtlichen Bezügen“ erschienen. Herausgeber sind Prof. Dr. Wolfgang Däubler, Rechtsanwalt und FAArbR Jens Peter Hjort, Rechtsanwalt und FAArbR Michael Schubert und Rechtsanwalt Dr. Martin Wolmerath. Rechtsanwalt Dr. Bernhard Ulrici hat als Autor an dem Kommentar mitgewirkt und zusammen mit Prof. Dr. Burkhard Boemke die Vorschriften der § 305 – 310 BGB kommentiert, welche die Rechtskontrolle formularmäßiger Vertragsbedingungen (Allgemeiner Geschäftsbedingungen) regeln.

Den ganzen Artikel lesen

 

Neuerscheinung: AnwaltKommentar Arbeitsrecht

11.01.2010

BuchcoverAm 18.12.2009 ist im Deutschen AnwaltVerlag die zweite Auflage des von Prof. Dr. Klaus Hümmerich, Prof. Dr. Winfried Boecken und Vorsitzender Richter am BAG Franz Josef Düwell herausgegebenen AnwaltKommentar Arbeitsrecht erschienen. Rechtsanwalt Dr. Bernhard Ulrici hat wie bereits in der ersten Auflage als Autor mitgewirkt. Neben den zentralen Vorschriften des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) hat er wesentliche Teile des Arbeitnehmererfindungsgesetzes (ArbNErfG) erläutert.

Den ganzen Artikel lesen

 

Bucherscheinung

30.11.2009

Münchener Kommentar zur ZPOHeute ist zum Abschluss der dritten Auflage im Verlag C. H. Beck der vierte Band des »Münchener Kommentar zur ZPO« erschienen (ISBN 978-3-406-57766-6, Preis: 295 €), an welchem Rechtsanwalt Dr. Bernhard Ulrici als Autor mitgewirkt hat. Der Münchener Kommentar ist der wohl renommierteste Großkommentar zum Zivilverfahrensrecht und anerkannter Ratgeber für Gerichte, Behörden und Rechtsanwälte. In seiner dritten Auflage bietet er auf über 9.000 Seiten konzentrierte Information in vier Bänden und stellt damit dem »Münchener Kommentar zum BGB« ein entsprechend hochwertiges Werk zum Verfahrensrecht zur Seite.

Den ganzen Artikel lesen

 

Bucherscheinung

12.10.2009

Rechtzeitig zum Start des Wintersemesters 2009/2010 ist das von Prof. Dr. Burkhard Boemke und Dr. Bernhard Ulrici verfasste Lehrbuch vom Allgemeinen Teil des BGB im Springer-Verlag erschienen (ISBN 978-3-642-01609-7 , € 19,95). Das vorrangig an Studenten und Referendare gerichtete Lehrbuch behandelt auf 471 Seiten den Allgemeinen Teil des BGB, welcher das Fundament des gesamten Zivilrechts bildet und seine Bedeutung weit über das Zivilrecht hinaus in der gesamten Rechtsordnung entfaltet. Ziel des der Alma mater Lipsiensis zum 600-jährigen Geburtstag gewidmeten Werks ist eine zugleich gut verständliche und höchsten wissenschaftlichen Ansprüchen genügende Vermittlung der im ersten Buch des BGB niedergelegten Grundstrukturen und Gerechtigkeitswertungen des Bürgerlichen Rechts.

 

Bucherscheinung

13.06.2008

Ende Mai 2008 ist die von Prof. Dr. Burkhard Boemke, Dr. Joachim Luke und Dr. Bernhard Ulrici verfasste Fallsammlung zum Schwerpunkbereich Arbeitsrecht im Springer-Verlag erschienen (ISBN 978-3-540-76849-4, € 19,90). Die Fallsammlung versteht sich als Ergänzung zu den klassischen Lehr- und Lernbüchern. Sie knüpft an die im gleichen Verlag unter Mitwirkung von Dr. Bernhard Ulrici zuvor erschienene Fallsammlung zum Arbeitsrecht an und soll anhand examenstypischer Fälle aus den Bereichen Koalitionsrecht, Betriebsverfassungsrecht und Arbeitsprozessrecht aufzeigen, wie juristische Fälle im Schwerpunktbereich Arbeitsrecht aufzubauen und zu lösen sind. Von anderen Fallsammlungen unterscheidet sie sich durch die anspruchsvollen Aufgabenstellungen und die im Gutachtenstil ausformulierten Lösungen.

Den ganzen Artikel lesen

 

Seite: [1],(2),[3],[4],...,[6]